MENÜ

Geschäftshaus Gifhorn

0
536
0

Das neue Geschäftshaus nimmt die typische Parzellenstruktur des Ortes auf. Ein einfaches Giebelhaus bildet die Fassade zur Fußgängerzone. Die kleinen Gassen zwischen den langen, schmalen Häusern werden durch einen tiefen Rücksprung thematisiert. Die Fassade im Erdgeschoss wird sehr großzügig geöffnet, um natürliche Belichtung und einen fließenden Übergang in das tiefe Ladengeschoss zu erhalten. Im Obergeschoss befinden sich Büro- und Nebenräume. Als Fassadenmaterial wird ein beigefarbener Sandstein verwendet.

Weiterlesen

Faculty-Club Sternwarte Göttingen

Der historisch bedeutsame Ort der Sternwarte in Göttingen, von wo aus Gauß die Welt neu vermessen hat, erhält mit dem „Faculty-Club“ der Georg-August-Universität ein neues Leuchtturmprojekt. Die kleine Sternwarte wird als zentrale „Sternenbar“ in das Restaurant integriert und gibt dem Haus einen unverwechselbaren Charakter im Dialog zwischen Alt und Neu. Das neue Gebäude entwickelt sich als lineare Struktur in der fließenden Landschaft. Der Bau ist durch eine Faltung als kraftvolle Skulptur ausgebildet.

Weiterlesen

Schaufenster Bootsbau Bremen

Auf Grundlage einer Machbarkeitsstudie aus dem Jahr 2004, bei dem der Entwurf mit dem 1. Preis prämiert wurde, entstand auf dem ehemaligen Vulkan-Gelände, eine Erlebniswelt für den Bootsbau. Neben einem neuen Besucherzentrum mit Veranstaltungsbereich und Werkstätten wird ein Themenpark in Form eines Werkplatzes auf dem Gelände eingerichtet. Ein mäandrierender roter Baukörper entsteht auf dem Werftgelände. Die Beplankung mit roten Trapezblechelementen leitet sich aus dem Bild eines Werftcontainers ab und verleiht dem Bau einen eigenen Charakter.
Der Aussichtsturm bietet einen großzügigen Blick über das Werftgelände und auf die Weserpromenade der „Maritimen Meile Vegesack“.

Weiterlesen

InnovationsCampus Wolfsburg

0
486
0

Sechs ähnlich kubische Gebäude bilden eine Gruppe, verbunden und gemeinsam erschlossen durch einen zentralen, niedrigen Bauteil. Die sechs Gebäude sind alle vier Geschosse hoch, 17 Meter breit, aber unterschiedlich lang. Ihre Fassaden haben ähnliche Gliederungen, jedoch – und das ist das charackteristische dieser Baugruppe – unterschiedliche Materialien: vorgefertigte Tonelemente, Titanzink, Holz, Streckmetall, Weidengeflecht und farbige Tafeln aus Faserzement.

Weiterlesen